Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

KONTAKTADRESSE

Nationalrat
Walter Wobmann

Sagigass 9
5014 Gretzenbach
Telefon: 079 435 45 61
info@walter-wobmann.ch

POLITISCHE HALTUNG, DARGESTELLT IM SMARTSPIDER

SVP Gretzenbach nominiert Walter Wobmann

SVP Gretzenbach nominiert Walter Wobmann

In weniger als einem Jahr sind National- und Ständeratswahlen. Die SVP Gretzenbach nominiert Walter Wobmann einstimmig zuhanden der Amteipartei Olten-Gösgen für eine weitere Legislatur im Nationalrat sowie neu als Ständerat.

Medienmitteilung der SVP Gretzenbach vom 18.11.2014

Die SVP Ortspartei Gretzenbach ist stolz auf Walter Wobmann und ihm sehr dankbar. Er durchlief alle Stufen unseres demokratischen Systems, war von 1997-2001 Gemeinderat in Gretzenbach, von 2001 bis 2003 Kantonsrat und seit 2003 Nationalrat. Auch in der Partei bekleidete Walter Wobmann alle Funktionen von unten nach oben. So war er Ortspräsident der SVP Gretzenbach, Präsident der SVP Amtei Olten-Gösgen, Präsident der SVP Kanton Solothurn und ist Zentralvorstand der SVP Schweiz.

Im Nationalrat gehört Walter Wobmann der Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie (UREK) sowie der Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen (KVF) an. Zudem ist er Vizepräsident der parlamentarischen Kerngruppe Feuerwehr/Zivilschutz und in vielen weiteren parlamentarischen Gruppen aktiv. 

Es gibt Nationalräte, von denen man nie etwas hört und solche, die bei jeder Gelegenheit Medienauftritte suchen. Die dritte Kategorie der wirklichen Volksvertreter ist hingegen selten. Jene der „Chrampfer“, die sich nicht primär für die Interessen der Hochfinanz oder der Gewerkschaften einsetzen, sondern für das Volk. Zu ihr gehört Walter Wobmann definitiv. Er ist einer, der mit viel Arbeit, Fleiss und Engagement von sich hören lässt. Er scheut sich auch nicht, Missstände und Fehlentwicklungen mit Referenden und Initiativen im Alleingang zu korrigieren (Minarett-Verbot, 100-Franken-Vignette). Dieses Engagement gilt es 2015 mit einer glanzvollen Wiederwahl in den Nationalrat oder gar der Wahl in den Ständerat zu belohnen.  

Walter Wobmann hat die politischen Gegner und Medien in Bundesbern schon ein paarmal überrascht. Und er wird es wieder tun, wenn es die Wählerinnen und Wähler so wünschen. Die SVP Gretzenbach empfiehlt Walter Wobmann zur Wahl in den Nationalrat und in den Ständerat.


Weitere Auskünfte:
Werner Ramel, Präsident SVP Gretzenbach